browsing category: Allgemein

AllgemeinGelassenheit

Stärke deine Stimme, werde glücklich und erfolgreich!

„Du musst an deiner Stimme arbeiten, dann wirst du richtig erfolgreich“- als mir dies vor 8 Jahren ein Teilnehmer meines Vortrags sagte, hatte ich keine Ahnung was er mir damit sagen wollte. Mittlerweile ist es mir klar, denn wer an seiner Stimme arbeitet, stärkt seine Persönlichkeit und erhöht seinen Kontostand :-).

Die individuelle Stimme ist mehr als nur ein Instrument des Ausdrucks. Die individuelle Stimme ist ein Geschenk des Universums um Stress abzubauen, um sich selber besser kennen zu lernen oder um andere Menschen tief zu berühren.

Warum lohnt sich die Investition in seine Stimme und was kann ich für eine starke Stimme tun?

Wie die Affen sollten wir tönen und das Leben wäre sehr viel einfacher…

Die Stimme ist der Spiegel deiner Gefühle
In der Stimme können wir genau hören, wie es dem Gegenüber geht. Unser Töne, sind Gefäße zum Ausdruck unserer Gefühle. Und wer genau hinhört, der spürt die Gefühlslage des Gegenübers sogar nach nur wenigen Worten.

Wie unsere Stimme uns in die Balance bringt

Jeden Morgen mache ich Stimmübungen, die mich und meine Hormone in die Balance bringen. Als ich diese Stimmübungen das erste Mal morgens machte, wurde ich am selbigen Tag darauf angesprochen: „Du scheinst heute so bei dir zu sein“. Das war eine interessante Erfahrung, denn so etwas höre ich normalerweise nur nach einer heißen Nacht, wenn wirklich alle Hormone ausgeglichen sind :-).

Welche positive Auswirkungen hat ein regelmäßiges Tönen* ?

Wer sich morgens nur 5-10 Minuten Zeit nimmt und seiner Stimme „Freiraum“ zur Entfaltung gibt, reduziert sein Stressempfinden und wird gelassener. Tönen baut ähnlich wie Atmen, Stresshormone ab. Ein morgendliches Tönen macht dich zum Adler, du fühlst dich frei und glücklich.
Doch nicht nur das, ein regelmäßiges Tönen aktiviert deine Kreativität. Du wirst zum Schöpfer vieler tollen Ideen. Du findest Lösungen, wo andere noch im Dunkeln tappen. Warum? Tönen fördert die Kommunikation deiner Nerven. Schnelle kommunizierende Nerven machen dich erfolgreich, weil du bei jeder Entscheidung die Nase vorn haben wirst.

Tönen heilt Krankheiten und löst Energie-Blockaden

Schon die Schamanen nutzten das Tönen zum Heilen von Krankheiten. Hierbei verbindet man sich durch ein paar tiefe Atemzüge mit seinem Körper. Anschließend versucht man mit frei improvisierten Tönen, die Stellen im Körper anzusteuern, bei denen gerade die Energie blockiert ist. Habe ich natürlich gleich ausprobiert. Ich setzte mich, schloss die Augen, verband mich mit meinem Atem und fing dann an wild zu tönen. Ich lenkte die volle Aufmerksamkeit auf meine Zerrung. Es kribbelte und der akute Zug der Zerrung hörte auf. War die Zerrung danach weg? Leider nicht. Aber die Zerrung wurde sofort besser. Um Krankheiten vollkommen weg zu tönen ist selbstverständlich AUSDAUER und ERFAHRUNG gefragt.

Fang endlich an zu tönen! Durchs Tönen geht deine Energie durch die Decke!

Wenn du so wie ich auch durch dein Leben tanzen willst, dann beginne täglich zu tönen. Morgendliches Tönen steigert deine Energie. Das ist nicht nur für dich spürbar sondern ersichtlich. Für jeden.

Im Video stelle ich dir eine einfache Übung vor: „das A-E-I-O-U Tönen“. Mache diese Übung direkt nach dem Aufstehen und du wirst den ganzen Tag vor Energie vibrieren.

Eure tönende Energie-Königin

Friederike

 

*Tönen ist ein spontanes, unartikuliertes, befreiendes Singen ohne Noten und Vorgaben. Es geht einfach darum seiner Stimme einfach kompletten „Freilauf“ zu geben.

 

Read More
X